Klinik Dr. Otto Buchinger > Indikationen
Indikationen

Neben dem weltweit bekannten Buchinger-Heilfasten setzen wir auf ein breites Portfolio ergänzender Therapieformen, um eine möglichst große Bandbreite gesundheitlicher Beeinträchtigungen und Krankheiten zuverlässig diagnostizieren und behandeln zu können.

Sie können aber auch aus Gründen der Prävention zu uns kommen.

Da wir Ihnen eine sehr schmackhafte und gesunde Küche - basierend ausschliesslich auf Produkten aus ökol.-kontr. Anbau - anbieten, können Sie in unserem Haus auch diätetisch behandelt werden.


In über 80 Jahren haben wir mehr als 100.000 Patienten behandelt. In unserer generationsübergreifenden Erfahrung erzielen wir insbesondere bei sogenannten "Zivilisationserkrankungen" wie etwa dem Metabolischen Syndrom, dem Typ-2-Diabetes, Fettstoffwechselstörungen, Übergewicht, dem rheumatischen Formenkreis, Bluthochdruck, auch bei bestimmten Beschwerden des Bewegungsapparates etc. gute Erfolge.

Um Ihnen einen groben Überblick der erfolgeich behandelten Krankheiten zu verschaffen, haben wir die aus unseren Erfahrungen gewonnenen Indikationen in 7 große Teilbereiche gegliedert:

  • Stoffwechselerkrankungen (metabolisches Syndrom/Typ-2-Diabetes, Fettstoffwechselst. etc.)
  • Herz-Kreislauferkrankungen
  • Krankheiten des Verdauungssystems
  • Hautkrankheiten
  • Erkrankungen des Bewegungsapparats
  • Atemwegserkrankungen
  • Erschöpfungszustände und einfache psychosomatische Störungen

Eine vollständige Liste der Indikationen finden Sie hier!

Vielen dieser Krankheitsbilder kann bereits präventiv entgegengetreten werden. Bitte zögern Sie nicht, unsere Ärzte zu fragen!

Bitte beachten Sie, daß sich der fastende Patient aktiv bewegen muß, und sich am besten auch sportlich betätigt! Außerdem sollte vor Fastenantritt unbedingt der Arzt konsultiert werden, um eventuelle Gegenanzeigen zu erkennen.